Meister drehte Bauch Pose

NÄCHSTER SCHRITT IN YOGAPEDIA 3 Möglichkeiten zur Änderung der Pose des umgedrehten Bauches

SIEHE ALLE EINTRÄGE IN YOGAPEDIA

jathara  = Bauch ·  parivartana  = vollständig drehen ·  asana  = Pose

Jathara Parivartanasana

Leistungen

Erzeugt Elastizität und Festigkeit im Kern; Verdrehungen oder „Wrings“ der Bauchorgane, um die Durchblutung des Darms zu verbessern

Anweisung

1.  Legen Sie sich mit den Knien in die Brust auf den Rücken. Atme mehrmals ein und aus, um das Bindegewebe im unteren Rücken zu verlängern.

2.  Legen Sie Ihre Arme auf Schulterhöhe zur Seite, die Handflächen nach oben gedreht. Fegen Sie beim Ausatmen Ihre Knie nach rechts und ziehen Sie sie in Richtung Ihres rechten Ellbogens.

3.  Strecken Sie Ihren linken Arm aktiv gegen Ihre Beine, um einen Kontrapunkt zur Drehung zu bilden. Stellen Sie sich vor, der Arm wird von Sandsäcken beschwert. Erden Sie gleichzeitig Ihr linkes Schulterblatt.

4.  Drehen Sie bei jedem Ausatmen Ihren Bauch nach links, weg von Ihren Knien. Halten Sie Ihren unteren Rücken mit Energie versorgt, indem Sie Ihre Lendenwirbelsäule aktiv nach innen ziehen (wie bei einem kleinen Rückenbogen), um Ihren Kern zu stabilisieren und die Drehung zu vertiefen.

5.  Spüren Sie, wie sich Haut, Bindegewebe, Organe und Wirbelsäule bei jedem Atemzug drehen. Bleiben Sie 30 Sekunden, bevor Sie Ihre Knie aktiv wieder in die Mitte schwingen. Wiederholen Sie auf der linken Seite.

Siehe auch 5 Schritte zur Beherrschung der Pose des Drehstuhls

Vermeiden Sie diese häufigen Fehler

Lassen Sie nicht zu, dass sich Ihre Knie unter Ihr Becken bewegen. Dies übt Druck auf den unteren Rücken aus und macht die Lendenwirbel anfällig für Belastungen. Wenn die Knie nach oben gezogen sind, werden die Wirbelsäule, die paraspinalen Muskeln und die Organe entsprechend gedreht.

Lassen Sie Ihren linken Arm und Ihr Schulterblatt nicht vom Boden abheben. Dies negiert den Kontrapunkt zur Verdrehung und macht Schulter, Nacken und obere Wirbelsäule anfällig für Belastungen.

Siehe auch 5 umgedrehte Sitzvorwärtsbiegungen

Über unseren Pro

Tias Little ist der Gründer von Prajna Yoga (prajnayoga.net) in Santa Fe, New Mexico, und Autor von drei Büchern, darunter Yoga des subtilen Körpers . Seine Lehren verweben verschiedene Disziplinen, darunter meditative Kunst, klassisches Yoga und buddhistische Studien.

Empfohlen

Herausforderungspose: Urdhva Kukkutasana (Hahnhaltung nach oben)
Entgiften Sie Ihr Leben: 5-stufige ganzheitliche ayurvedische Frühjahrsputz
Finden Sie Ihren Sitz der Macht: Stuhlhaltung