F + A: Warum sind Hip-Opener so gut für mich?

F: Ich habe so viel über Hip-Opener gehört. Warum sind sie gut für mich?

A: Hüftöffner sind einige der gefragtesten Asanas in meinen Klassen, da sie in vielen Bereichen, die eng sind und vielen Praktizierenden ein Gefühl der Befreiung auf ganzer Linie vermitteln. Was viele Schüler nicht verstehen, ist, dass praktisch unsere gesamte Yoga-Praxis eine große Chance ist, die Hüfte zu öffnen. Es gibt über 20 Muskeln, die die Hüfte kreuzen (die Ansammlung von inneren Oberschenkelmuskeln, die als Adduktoren bekannt sind, die Ansammlung von äußeren Oberschenkelmuskeln, die als Abduktoren bekannt sind, die Hüftbeuger vorne, tiefe seitliche Rotatoren hinten und mehr) Bewegungen, die einen dieser Muskeln dehnen, könnten als "Hüftöffner" angesehen werden. Aus diesem Grund könnten wir argumentieren, dass fast jede Pose effektiv ein "Hip-Opener" ist.

F: Was sind die spezifischen Vorteile von Hüftöffnern?

A: Enge Hüften wirken sich auf alles aus, von Ihrer Fähigkeit, in die Radhaltung zu gelangen, bis hin zu der Fähigkeit, etwas vom Boden aufzunehmen. Wenn die Hüften straff sind, erhöhen sie die Belastung und verursachen eine Überbeanspruchung der Wirbelsäule. Zusätzlich zu den Vorteilen eines verbesserten Bewegungs- und Kreislaufbereichs und verringerter Rückenschmerzen kann das Öffnen der Hüften auch eine energetische Verschiebung oder Freisetzung bewirken. Die Yoga-Tradition hält die Hüften als Aufbewahrungsort für negative Gefühle und aufgestaute Emotionen, insbesondere solche, die mit der Kontrolle in unserem Leben zusammenhängen. Das Öffnen der Hüfte kann auch Raum für die Geburt neuer Ideen und Wege schaffen. Das Öffnen der Hüften gibt uns Zugang zur Freiheit im Körper und in unserem eigenen einzigartigen Ausdruck - kreativ, physisch, sexuell und spirituell.

Klicken Sie hier für eine Hip-Opening-Sequenz von Baron Baptiste.

Bethany Lyons ist eine mächtige Führungskraft, Schöpferin, Community Builderin und Mitbegründerin von Lyons Den Power Yoga, Manhattans einzigem Yoga-Studio im Baptisten-Stil. Bethany ist eine klassisch ausgebildete Balletttänzerin, zertifizierte Baptiste Yoga Lehrerin und Master Instructor bei SoulCycle. Bethany ist Mitbegründerin von Lyons Den Power Yoga und versucht, die unendlichen Möglichkeiten um uns herum aufzuzeigen und sich für ihre Schüler und ihr Leben in großem Stil zu zeigen.

GEHE ZURÜCK IN DIE WELLNESS-WELT>

Empfohlen

Finden Sie Ihre Übereinstimmung unter den vielen Arten von Yoga
10 Schritte Yoga Nidra
Der König der Hip Opener: Pigeon Pose