Zwei gesunde Mütter: 8 Yoga-Posen, um nicht mehr zu fürchten

Von Spukhäusern bis zu Horrorfilmen besteht die natürliche Tendenz im Leben darin, die Dinge zu vermeiden, die wir fürchten. Dies ist absolut sinnvoll (besonders zu Halloween), aber nicht alles, was wir fürchten, ist es wert, vermieden zu werden. Bei Yoga-Posen gibt es viele unangenehme Körperhaltungen, die erstaunliche Vorteile bieten. Wir bei Two Fit Moms ermutigen Sie, Ihre Komfortzone zu verlassen und diese Angstgefühle zu überwinden. Indem Sie sich selbst herausfordern und Ihren Ängsten begegnen, werden Sie sich gestärkt von Ihrer Matte lösen und letztendlich Ihre Praxis vertiefen.

Siehe auch 7 Spooky Halloween-inspirierte Asanas

Viergliedrige Stabhaltung (Chaturanga Dandasana)

1/8

Empfohlen

Tara Stiles
Diese Fotos berühmter Yogis werden Sie dazu inspirieren, Ihr Licht zu finden
Antworte auf deine Gebete